28Mai2016

Food’N’Sound Festival – 28. Mai 2016

Am Samstag 28.Mai 2016 fand das erste Mal das Food’N’Sound-Festival auf dem Parkplatz hinter dem Theater am Park statt.
Klasse, was die Kita Immergrün dort auf die Beine gestellt wurde: Ein umfangreiches kulinarisches Angebot mit einem tollen Unterhaltungsprogramm – z.B. Judo-Vorführung und Sambatrommeln für die Kinder mit Marco.
Das Musikprogramm eröffneten dann so gegen 17:30 Uhr die Nachwuchs-Stars von „School of Rock“.
Um ca. 19:30 Uhr ging es dann für uns auf die Bühne. (diesmal leider nur in der 5er Besetzung, da unser lieber Claus am Bass leider zu diesem Termin verhindert war)
Es ging immer ein leicht banger Blick zum Himmel. Alle hofften, dass die gemeldeten schweren Schauer und Gewitter uns verschonen würden.
Wir hatten fast Glück 🙂 … nach ca. 2 ½ Stunden Rock-Party und immer wieder dicken schwarzen Wolken am Himmel ging der geile Abend zum Abschluss mit einem kräftigen Schauer zu ende.
Zum Start der letzten Nummer setzte dann doch noch der Regen ein, aber auch der schaffte es nicht die Stimmung zu trüben und der letzte Tanz wurde zum „Regentanz“.
Leider mussten wir dann ziemlich zügig zusehen, dass der immer stärker werdende Regen unser Equipment auf der Bühne nicht überflutete und wir mussten dann leider recht abrupt beenden.
An dieser Stelle nochmal Danke an den Veranstalter, die Kita Immergrün und an das partyfreudige Publikum – es hat total Spaß gemacht für Euch zu spielen!
„We Rock – You Party !“